KICHERERBSEN UND MORTADELLA AUS BOLOGNA IGP

Zutaten für 4 Personen:

200g Mortadella Bologna IGP

400gr Kichererbsen

1 Zwiebel

50g weißer Balsamico-Essig

1 kleiner Zweig Rosmarin

2 Esslöffel Olivenöl (natives Olivenöl extra)

 

Weichen Sie die Kichererbsen 12 Stunden in kaltem Wasser ein, gießen Sie anschließend die Kichererbsen ab und waschen Sie diese erneut unter fließendem Wasser.

Schneiden Sie die Zwiebeln in feine Scheiben. 

Braten Sie die Zwiebeln in einer beschichten Pfanne in Öl an; fügen Sie die Kichererbsen hinzu und lassen alles Sie  kurz bei starker Hitze kochen. Löschen Sie mit dem Essig ab.

Mischen Sie den Rosmarin mit der in Würfel geschnittenen Mortadella und lassen Sie das Ganze weitere 10 Minuten köcheln.

Heiß oder kalt servieren.


Für weitere Rezepte mit der Mortadella Bologna IGP hier klicken

Der Inhalt dieser Webportals stellt nur die Meinung des Autors dar, der dafür die volle Verantwortung übernimmt. Die Europäische Union übernimmt keine Verantwortung für einen Gebrauch, der sich aus den hier dargebotenen Informationen ergeben könnte.

ISTITUTO VALORIZZAZIONE SALUMI ITALIANI - Milanofiori Strada 4 Palazzo Q8 - 20089 Rozzano (MI)
Tel. 02 8925901 Fax 02 57510607 - ivsi@ivsi.it - REA 1377813 - P.IVA: 08118050155